">

"Quartiersprojekt Galgenhalde" erhält Pflegeinnovationspreis

Videodauer: 02:07
"Quartiersprojekt Galgenhalde" erhält Pflegeinnovationspreis
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
"Quartiersprojekt Galgenhalde" erhält Pflegeinnovationspreis (Foto: ViMP Import)
Regio TV

Alleine alt werden - davor haben viele Menschen An.st. Das "Quartiersprojekt Galgenhalde" in der Ravensburger Weststadt versucht, die nachbarschaftlichen Beziehungen in dem Wohngebiet zu stär.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Alleine alt werden - davor haben viele Menschen Angst. Das "Quartiersprojekt Galgenhalde" in der Ravensburger Weststadt versucht, die nachbarschaftlichen Beziehungen in dem Wohngebiet zu stärken. Das Ziel: Ältere Menschen sollen durch gegenseitige Hilfe länger in ihren eigenen vier Wänden bleiben können. Nun hat das Projekt den „Deutschen Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe“ erhalten. Anna Kratky war beim gemeinsamen Kaffeetreff dabei, um sich das Projekt einmal anzusehen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.