Impfpflicht ja oder nein? Das sagen Menschen aus der Region zu dem Thema

Redakteurin
Kameramann

Seit Beginn der Corona-Impfungen hat sich die Stimmung in Deutschland bezüglich einer Corona-Impfpflicht gedreht. Wir haben die Menschen auf der Straße dazu befragt.

Seit Beginn der Corona-Impfungen hat sich die Stimmung in Deutschland bezüglich einer Corona-Impfpflicht gedreht. Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet diese mittlerweile zumindest für bestimmte Berufsgruppen. In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitut YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur sprachen sich 44 Prozent sogar dafür aus, allen Menschen in Deutschland per Gesetz eine Impfung vorzuschreiben. Weitere 24 Prozent wollen die Pflicht auf einzelne Berufsgruppen wie Pflegekräfte oder Lehrer beschränken. Nur 27 Prozent sind generell gegen eine Impfpflicht. Wie sehen das die Menschen in der Region? Wir haben in Ravensburg nachgefragt.

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.