Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Schwäbische Zeitung

Und los geht’s: Fünf Tage dürfte der knapp 44 Meter lange Schwertransporter unterwegs sein, um sein Ziel in der Tschechien zu erreichen.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Und los geht’s: Fünf Tage dürfte der knapp 44 Meter lange Schwertransporter unterwegs sein, um sein Ziel in der Tschechien zu erreichen. Am Montag hat der 179 Tonnen schwere 15-Achser seine Reise begonnen, der eine 14 Meter langes, vier Meter hohes und ebenso breites Fräsportal des Herstellers Handtmann transportiert. 95 Tonnen wiegt das Fräsportal. In Niederbiegen hergestellt, ist das Ziel nun ein tschechischer Aerospace-Lieferant. Um dort anzukommen, müssen teils Kreisverkehre umgebaut und Ampeln demontiert werden. Fotos: Felix Kästle ©

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.