„Kamel-Uschi“ empfängt Shakira und Präsidenten

14 Bilder
„Kamel-Uschi“ empfängt Shakira und Präsidenten
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
„Kamel-Uschi“ empfängt Shakira und Präsidenten
Schwäbische Zeitung

Ursula Musch aus Ravensburg, „Kamel-Uschi“ genannt, lebt seit 23 Jahren auf der Arabischen Halbinsel und betreibt in Dubai eine Kamelfarm.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Ursula Musch aus Ravensburg, „Kamel-Uschi“ genannt, lebt seit 23 Jahren auf der Arabischen Halbinsel und betreibt in Dubai eine Kamelfarm. Im Nachbaremirat Abu Dhabi, am Strand der Fünf-Sterne-Herberge Emirates Palace, hat sie ein Beduinenzelt aufgeschlagen und erklärt Gästen aus aller Welt die Traditionen des Landes. Auf ihren Kissen saßen auch schon jede Menge VIPs aus Politik und Showgeschäft wie Sarkozy, Bush, Schröder, Rihanna, Shakira oder Justin Timberlake. (Fotos: Jutta Lemcke)

Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.