Aufbauarbeiten für den Christkindlesmarkt

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Schwäbische.de

Der Ravensburger Christkindlesmarkt beginnt am Freitag, 27. November. 74 Weihnachtshütten entstehen rund um das Rathaus und auf dem Marienplatz.

Der Ravensburger Christkindlesmarkt beginnt am Freitag, 27. November. 74 Weihnachtshütten entstehen rund um das Rathaus und auf dem Marienplatz. Der Markt findet in zwei Bereichen der Altstadt statt, wobei jeder Teil seinen ganz eigenen Charme besitzt. Rund um das Rathaus gibt es den traditionellen Christkindlesmarkt, der neben handwerklichen Produkten auch kulinarische Leckereien anbietet. In über 30 Zelten in der Bachstraße sind die Kunsthandwerker beim Reischmann-Weihnachtsmarkt zu Hause. Dort begeistern unter anderem Kerzenzieher und Holzschnitzer in einer weißen Weihnachtszeltstadt die Besucher mit ihren originellen Ideen. Die Angebote für Kinder reichen vom Riesen-Adventskalender über Bastelaktionen bis hin zur Weihnachtsbäckerei im Kinderbackzelt.Der Christkindlesmarkt ist bis 20. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.