Windräder in Oberschwaben

Laut dem grün-schwarzen Koalitionsvertrag von 2021 sollen in Baden-Württemberg 1000 neue Windräder gebaut werden. Die lassen sich vor allem im Staatswald verwirklichen.

Jetzt hat der landeseigene Forstbetrieb Forst BW 1370 Hektar im Altdorfer Wald als Potenzialflächen für Windräder ausgewiesen und schon jetzt gibt es erste Interessenten. Doch nicht nur dort soll es Windparks geben – die ganze Region ist im Blick.

Doch die Pläne der Landesregierung stoßen nicht überall auf Gegenliebe. Es gibt Ängste und schon seit längerer Zeit regt sich Protest. In diesem Dossier sammelt schwäbische.de alle Texte rund um die Windkraftprojekte und Entwicklungen zum Thema.