Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf Landesstraße

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Patrick Seeger/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei verletzte Autofahrer und Sachschaden von mehr als 20 000 Euro hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Montag gegen 5.15 Uhr auf der Landesstraße 288 zwischen Wilhelmskirch und der Weststadt ereignete.

Ein 23-jähriger VW-Golf-Fahrer bog laut Polizei beim Weiler Schlegel an der Einmündung der Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung des Weilers Hinterweißenried nach links in die Landesstraße in Richtung Horgenzell ein und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 22-jährigen Audi-A6-Fahrerin, die auf der Landesstraße in Richtung Ravensburg fuhr und vor der Einmündung ein anderes Fahrzeug überholt hatte.

Beide an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark deformiert und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der 23-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen