Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Lesedauer: 1 Min

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Ravensburg.
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Ravensburg. (Foto: Marcel Kusch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Verletzte und ein Schaden von etwa 18 000 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr in der Markdorfer Straße ereignete.

Ein in Richtung Ravensburg fahrender 46-jähriger Toyota-Fahrer fuhr laut Polizeibericht trotz roter Ampel in den Kreuzungsbereich ein und prallte frontal mit dem Pkw eines aus der Kreuzstraße kommenden 69-Jährigen zusammen.

Beide Fahrer wurden hierbei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden, hießt es weiter in dem Polizeibericht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen