Zwei Personen werden bei Unfall leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Marcus Führer)
Schwäbische Zeitung

Zwei leicht verletzte Personen sowie nahezu 8000 Euro Sachschaden hat ein Verkehrsunfall gefordert, der sich am Mittwoch gegen 7.30 Uhr in der Friedrichshafener Straße in Ravensburg ereignete.

Laut Polizeibericht hatte eine 43-jährige Autofahrerin zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender 48-Jähriger mit seinem Audi verkehrsbedingt anhalten musste, und prallte mit ihrem Wagen gegen dessen Fahrzeugheck. Durch die Kollision wurde der Audi auf einen davor stehenden Ford geschoben. Sowohl der Fahrer im Audi als auch seine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Abschleppunternehmen transportierte den nicht mehr fahrbereiten Wagen der 43-Jährigen ab.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen