Zusammenstoß an B-30-Kreuzung

Lesedauer: 2 Min

 Beim dem Unfall wurde niemand verletzt.
Beim dem Unfall wurde niemand verletzt. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von rund 8000 Euro hat sich am Dienstagabend gegen 19 Uhr auf der Kreuzung Jahnstraße/B 30 in Ravensburg ereignet.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr ein 77-jähriger Mercedes-Fahrer die Bundesstraße von der Friedrichshafener Straße kommend und wollte in Richtung B 33 abbiegen. Hierfür befand er sich auf der rechten Linksabbiegerspur. Links neben ihm fuhr ein Lkw, der plötzlich nach rechts blinkte und die Spur wechselte. Dadurch musste der 77-Jährige bremsen, der anschließend hinter dem Lkw weiterfuhr und nach links in Richtung B 33 abbog. Auf der Kreuzung prallte er gegen einen Volvo eines entgegenkommenden 59-Jährigen, der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Beide Beteiligten gaben an, dass ihre Ampel grün angezeigt habe. Der Mercedes-Benz musste abeschleppt werden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen