Zahl der Infizierten im Kreis Ravensburg nach unten korrigiert

Lesedauer: 1 Min
 Für das Testverfahren zur Feststellung des Coronavirus wird ein Abstrich gemacht.
Für das Testverfahren zur Feststellung des Coronavirus wird ein Abstrich gemacht. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Ein Kuriosum vom Montag: Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis hat sich verringert. Allerdings steckt dahinter lediglich ein Versehen des Landratsamtes, wie Sprecher Franz Hirth am Montag einräumte.

Nachdem am Sonntag von 50 Infizierten die Rede war, lautete die Mitteilung am Montagnachmittag: „Wir haben im Moment 46 bestätigte Fälle.“ Am Sonntag hätten sich „im Eifer des Gefechts ein paar noch nicht bestätigte Fälle eingeschlichen“, so Hirth. Vor dem Wochenende lag die Zahl allerdings noch bei 18 Fällen (Stand Freitagmittag) und damit deutlich niedriger als aktuell.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen