Wo kommen die Goldfische her?

Lesedauer: 2 Min
 Goldfische im Bach.
Goldfische im Bach. (Foto: Soeren Stache)
Schwäbische Zeitung

Am Montagvormittag ist ein 38-jähriger Tierarzt beim Polizeirevier Ravensburg erschienen und berichtete, dass er am Sonntagvormittag im Güllenbach auf Höhe des Riesenhofs eine größere Menge Goldfische im Bachbett festgestellt habe. Einige Goldfische seien verendet. Dem Hinweisgeber gelang es zwischenzeitlich, eine Vielzahl der Goldfische aus dem Güllenbach herauszuholen und artgerecht bei einem Fachbetrieb unterzubringen.

Die Ermittlungen des Fachbereichs Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Konstanz vom Standort Weingarten führten zum Ergebnis, dass die Goldfische aus einem sich in der Nähe befindlichen Teichbecken stammen, das unsachgemäß zur Reinigung abgelassen wurde, wobei die Goldfische in den Güllenbach ausgeschwemmt wurden. Zusätzlich wurde durch das Ablassen des Teichwassers der Bach mit Schlamm belastet, was sich schadhaft auf den natürlichen Fischbestand des Baches ausgewirkt haben könnte. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen