Wiederholungsspiel für FV-B-Junioren

Lesedauer: 2 Min

Im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga bei den B-Junioren kommt es zu einem Wiederholungsspiel.
Im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga bei den B-Junioren kommt es zu einem Wiederholungsspiel. (Foto: Thorsten Kern)

Das Rückspiel um den Aufstieg in die Fußball-Oberliga zwischen den B-Junioren des FV Ravensburg und der U 14 der Stuttgarter Kickers wird wiederholt. Anpfiff ist am Samstag um 14 Uhr im Wiesental.

Eigentlich hatten die Ravensburger B-Junioren die Aufstiegspartie gegen die Kickers im Elfmeterschießen verloren. Allerdings hatte auch Stuttgarts Wycliff Yeboah einen Elfmeter verwandelt. Yeboah hatte der Schiedsrichter zwei Minuten vor Spielende allerdings mit einer Fünf-Minuten-Strafe vom Platz geschickt. Laut Regelwerk hätte er daher keinen Elfmeter schießen dürfen. Die Ravensburger legten beim Württembergischen Fußballverband Protest ein und bekamen immerhin ein Wiederholungsspiel zugesprochen.

Die Ausgangssituation bleibt für Ravensburg die selbe wie noch vor einer Woche. Das Hinspiel ging mit 1:0 an die Kickers, der FV braucht also mindestens zwei Tore Vorsprung, um den Aufstieg in die Oberliga perfekt zu machen. Sollte Ravensburg nur mit einem Tor Vorsprung gewinnen, geht es direkt ins Elfmeterschießen. Mit dem Aufstieg würde Ravensburg die erfolgreiche Saison, inklusive Meisterschaft in der Verbandsstaffel Süd, vergolden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen