Walter Kolb erhält die Ehrennadel in Gold

Lesedauer: 2 Min
 Freuen sich über ihre Ehrung (von links): Wolfgang Stehle, Josef Mütz, Josef Knörle, Julia Durner, Manfred Zidorn, Walter Kolb,
Freuen sich über ihre Ehrung (von links): Wolfgang Stehle, Josef Mütz, Josef Knörle, Julia Durner, Manfred Zidorn, Walter Kolb, Georg Haag und Wilfried Burkhart. (Foto: Musikverein Schmalegg)
Schwäbische Zeitung

Im Rahmen des Herbstkonzerts des Musikvereins Schmalegg hat der Blasmusikkreisverband zahlreiche langjährig aktive Musiker geehrt.

Die Ehrennadel in Bronze für 10 Jahre aktives Musizieren erhielt Julia Durner (Trompete), für 20 Jahre wurde Josef Knörle (Posaune) geehrt. Die Ehrennadel in Gold mit Urkunde übergab Josef Mütz, Ehrenvorsitzender des Blasmusikkreisverbands an Manfred Zidorn (Tuba), der seit 30 Jahren in der Kapelle musiziert. Für stolze 50 Jahre aktives Musizieren nahm Posaunist und Sänger Walter Kolb die Ehrennadel in Gold mit Diamant und Ehrenbrief entgegen. Neben seinem Engagement in Ortschaftsrat und Kirchenchor ist es vor allem der Musikverein, den er tatkräftig unterstützt. Für seine Verdienste um den Verein verlieh ihm der Vorsitzende Wolfgang Stehle auch die Ehrenmitgliedschaft im Musikverein Schmalegg.

Mit einem kleinen Präsent verabschiedet wurde Fähnrich Wilfried Burkhart, der sein Amt als Fahnenbegleiter und gleich darauf als Fähnrich offiziell seit 1990 beziehungsweise 1992 ausgeübt hatte.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen