Vorfahrt missachtet: zwei Verletzte

Lesedauer: 1 Min
 Zwei Verletzte und Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls im Stadtgebiet von Ravensburg.
Zwei Verletzte und Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls im Stadtgebiet von Ravensburg. (Foto: Archiv: sl)
Schwäbische Zeitung

Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 7000 Euro hat ein Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr auf der B 30 bei Ravensburg gefordert. Das teilt die Polizei mit.

Eine 46-jährige Autofahrerin war, von Untereschach kommend, in Richtung Ravensburg unterwegs und hatte in Höhe der Einmündung nach Mooswiesen nach links abbiegen wollen. Hierbei missachtete sie laut Pressebericht eine vorfahrtsberechtigte, 31-jährige Autofahrerin und stieß mit deren Fahrzeug zusammen. Beide Autofahrerinnen wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, welches die 31-Jährige jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Die beiden total beschädigten Autos wurden abgeschleppt. Während der Bergungsmaßnahmen kam es für die Dauer von etwa zwei Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen