Vandalen beschmieren Kirche St. Jodok

Lesedauer: 1 Min

Die St.-Jodok-Kirche, in der es vor Kurzem gebrannt hat, ist beschmiert worden.
Die St.-Jodok-Kirche, in der es vor Kurzem gebrannt hat, ist beschmiert worden. (Foto: Michael Häußler)
Schwäbische Zeitung

Erneut ärgert sich Ravensburg über weitere massive Schmierereien in der Altstadt. Schon wieder waren Vandalen unterwegs; auch die Kirche St. Jodok wurde unlängst Opfer.

Neben anderer Graffiti fand sich dort auch der Schriftzug ACAB, der in Sprayer-Kreisen für „All cops are bastards“ steht. Die Pfarrgemeinde wird diese Sachbeschädigung anzeigen und beseitigen lassen, teilte sie am Mittwoch mit.

Laut Polizei beobachtete ein Zeuge in der Nacht zum Donnerstag gegen drei Uhr zwei Männer, die sich vor der St.-Jodok-Kirche aufhielten. Wer in diesem Bereich Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg unter Telefon 0751/8033333 zu melden. Foto: Michael Häußler

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen