Unbekannter schneidet Fahrschulauto

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermitteln Beamte des Polizeireviers Ravensburg gegen einen bislang unbekannten Fahrer.

Laut Polizeibericht überholte der Unbekannte am Mittwoch gegen 10.30 Uhr auf der Linksabbiegespur an der Abzweigung Torkenweiler auf der B 30 ein Fahrschulauto. Aufgrund des Gegenverkehrs schnitt er den Wagen des Fahrschülers beim Wiedereinscheren derart, dass dieser auf den Grünstreifen ausweichen musste, um einen Verkehrsunfall zu verhindern.

Zeugen, insbesondere die Verkehrsteilnehmer im Gegenverkehr, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg, Telefon 0751 / 8033333, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen