Unbekannter Fahrer ignoriert Rotlicht

Lesedauer: 2 Min
In Ravensburg hat es einen Unfall zwischen den Fahrzeugen eines 70-Jährigen und einer 47-Jährigen gegeben. Und das, weil ein bis
In Ravensburg hat es einen Unfall zwischen den Fahrzeugen eines 70-Jährigen und einer 47-Jährigen gegeben. Und das, weil ein bislang unbekannter Daimler-Fahrer die rote Ampel ignorierte. (Foto: Symbol: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von knapp 4000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Mittwoch gegen 12.15 Uhr an der Kreuzung Ulmer Straße / Bleicherstraße in Ravensburg ereignete.

Der bislang unbekannte Fahrer eines Daimlers überfuhr laut Polizeibericht die Kreuzung auf der Ulmer Straße, als die Ampel Rot zeigte. Ein aus der Gegenrichtung herannahender 70-Jähriger musste mit seinem Range Rover eine Vollbremsung machen, um einen Unfall zu verhindern. Die ihm nachfolgende 48-jährige Fahrerin eines Seat konnte allerdings nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit ihrem Wagen in das Heck des Range Rovers.

Angaben der Polizei zufolge setzte der Daimler-Fahrer seine Fahrt unbeeindruckt fort. Die Beamten in Ravensburg haben die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Daimler-Fahrer machen können, sich unter Telefon 0751/8033333 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen