Unbekannter fährt bei Rot und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer

Lesedauer: 2 Min
 Unbekannter fährt bei Rot und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer in Ravensburg.
Unbekannter fährt bei Rot und gefährdet andere Verkehrsteilnehmer in Ravensburg. (Foto: www.BilderBox.com)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Fahrer hat am Freitag gegen 11 Uhr das Rotlicht an der Kreuzung Georgstraße / Eisenbahnstraße missachtet und dabei eine Passantin auf dem dortigen Fußgängerüberweg gefährdet. Wie die Polizei berichtet, erkannte die 50-jährige Fußgängerin rechtzeitig, dass der Wagen trotz Rotlichts die Kreuzung überquerte. Sie wich aus und verhinderte so eine Kollision mit dem Auto. Des Weiteren nötigte der unbekannte Fahrer durch sein Fehlverhalten andere Autofahrer, die trotz Grünphase gezwungen waren, anzuhalten, um einen Unfall zu vermeiden.

Laut Zeugen könnte es sich bei dem Fahrzeug des unbekannten Fahrers um einen dunkelblauen Opel handeln. Personen, die Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug geben können oder selbst gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Ravensburg, Telefon 0751 / 8033333, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen