Unbekannter belästigt 35-Jährige

Lesedauer: 2 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: shutterstock)
Schwäbische Zeitung

Eine 35-jährige Frau wurde am Mittwochabend gegen 19.15 in der Tettnanger Straße von einem unerkannten Mann belästigt. Als die Frau ihre Wohnung verließ, wurde sie von dem Mann verfolgt und später mit einem harten Gegenstand, vermutlich einem Stock, am Nacken, am Rücken und am Gesäß berührt, heißt es im Polizeibericht. Die Frau flüchtete zu einem Haus und klingelte, in der Hoffnung, der Unbekannte würde weitergehen. Dies war jedoch nicht der Fall. Der Unbekannte blieb sogar stehen, als der Ehemann der Frau hinzukam, den sie per Handy informiert hatte. Erst als dieser die Polizei verständigte, flüchtete der Unbekannte in Richtung Stadtmitte. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fahndeten nach dem unbekannten Mann. Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen, ob dieser jedoch der Täter ist, muss in weiteren Ermittlungen festgestellt werden.

Die Frau beschreibt den Unbekannter wie folgt: Er ist etwa 1,80 Meter groß, 20 bis 35 Jahre alt, hat helle Haut und trug eine dunkle Winterjacke mit Kapuze, eine dunkle Wollmütze und einen dunklen Rucksack. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei Ravensburg unter der Telefonnummer 0751 / 8033333 melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen