Unbekannte brechen in Gartenbaubetrieb ein

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

) - Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Samstag in einen Gartenbaubetrieb und einen Obst- und Gemüsehandel in der Friedrichshafener Straße in Weißenau eingebrochen. Die Täter kletterten laut Polizeibericht über die Umzäunung des Geländes und ein Tor und gelangten so auf das Außengelände der Betriebe. Hier gruben sie mehrere Pflanzen und kleine Bäume aus und transportierten diese mit einem Sackkarren an den Zaun. Ebenso trugen sie mehrere Töpfe und Figuren zum weiteren Abtransport an diese Stelle. Zwei Pflanzen sowie eine Bronzefigur im Gesamtwert von 1530 Euro wurden durch die Täter entwendet. Die restlichen bereitgestellten Gegenstände wurden zurückgelassen, da die Täterschaft offensichtlich während der Tatausübung gestört wurde. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ravensburg (Telefon 0751 / 8030) zu melden

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen