TSB-Judoka verlieren gegen den Meister und Vizemeister

Lesedauer: 3 Min
Der erfolgreichste Kämpfer der TSB-Judoka in der Württembergliga: Mattias Müller.
Der erfolgreichste Kämpfer der TSB-Judoka in der Württembergliga: Mattias Müller. (Foto: Archiv: Björn Kuhle)
Schwäbische Zeitung

Die Judoka des TSB Ravensburg sind am letzten Kampftag der Baden-Württemberg-Liga ohne Punkte geblieben. Die Oberschwaben unterlagen dem Meister PS Karlsruhe mit 2:5 und dem Vizemeister Freiburger TS mit 3:4. In der Abschlusstabelle stehen die Ravensburger lediglich auf Rang sechs.

Um nochmals um die Medaillen kämpfen zu können, hätten die Ravensburger am finalen Kampftag der Baden-Württemberg-Liga zwei Siege gebraucht. Dass es dazu nicht kam, lag daran, dass die Kämpfer des TSB – die ersatzgeschwächt antraten – ihre Siegchancen gegen den PS Karlsruhe regelmäßig aus der Hand gaben. Während Ali Sarioglu (über 100 Kilogramm) und Mattias Müller (bis 100 Kilogramm) wie gewohnt ihr Punkte holten, bezogen Niklas Böhm (bis 66 Kilogramm), Julian Müller (bis 90 Kilogramm) und auch Philipp Kolomejtsev (bis 73 Kilogramm) gegen ihre Gegner durchaus vermeidbare Niederlagen.

Im letzten Kampf der Saison gegen Freiburg setzten sich Niklas Böhm, Julian Müller und der erfolgreichste Ravensburger Kämpfer Mattias Müller durch. Der vierte und entscheidende Sieg wollte allerdings nicht gelingen. Nachdem sich sogar TSB-Topscorer Ali Sarioglu auskontern und spektakulär auf den Rücken werfen ließ, wurde zu allem Überfluss Philipp Kolomejtsev noch wegen einer selbstgefährdeten Wurfausführung disqualifiziert. Die TSB-Judoka verloren daher diese Begegnung mit 3:4.

TSB-Trainer Uli Rothenhäusler meinte: „Nach den vielen verletzungsbedingten Ausfällen war in dieser Saison ein Spitzenplatz in der Baden-Württemberg-Liga einfach nicht möglich. Im nächsten Jahr werden viele Kämpfer aus der zweiten Mannschaft, die die Vizemeisterschaft erkämpft hatten, nachrücken.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen