Technischer Defekt: Auto brennt auf Ravensburger Marienplatz

Lesedauer: 1 Min
 Die Feuerwehr in Ravensburg rückte am Wochenende zu einem Fahrzeugbrand auf den Marienplatz aus.
Die Feuerwehr in Ravensburg rückte am Wochenende zu einem Fahrzeugbrand auf den Marienplatz aus. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defekts ist es am Sonntag gegen 11.45 Uhr auf dem Marienplatz in Ravensburg zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Laut Polizeibericht hatte der 60-jährige Autofahrer sein Fahrzeug geparkt und war gerade beim Geldabheben, als er plötzlich aufsteigenden Rauch am Motorraum beobachtete. Der daraufhin alarmierten Freiwilligen Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das Fahrzeuginnere zu verhindern und den Brand zu löschen. Den Schaden beziffert die Polizei auf etwa 1500 Euro, verletzt wurde niemand.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen