„Tage der offenen Tür“ an den städtischen Schulen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die „Tage der offenen Tür“ und andere Informationsveranstaltungen der weiterführenden städtischen Schulen in Ravensburg, die sonst in den Monaten Januar und Februar stattfinden, können dieses Jahr pandemiebedingt nicht in Präsenzveranstaltungen stattfinden, teilt die Stadt mit. Trotzdem könnten sich die Eltern über die Angebote und Profile der einzelnen Schulen informieren. Die Stadtverwaltung bittet darum, hierzu die jeweilige Internetseite der Schule zu nutzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen