Streicher- und Bläsergruppe der Grundschule Weißenau erhält 2000 Euro

Lesedauer: 2 Min
Zur Förderung des Streicher- und Bläserunterrichts sowie zur Anschaffung neuer Instrumente hat die Schule von der Volksbank Ulm-
Zur Förderung des Streicher- und Bläserunterrichts sowie zur Anschaffung neuer Instrumente hat die Schule von der Volksbank Ulm-Biberach eine Spende in Höhe von 2000 Euro erhalten. (Foto: Siegfried Heiss)
Schwäbische Zeitung

Freude bei den jungen Nachwuchsmusikern der Grundschule in Weißenau: Zur Förderung des Streicher- und Bläserunterrichts sowie zur Anschaffung neuer Instrumente hat die Schule von der Volksbank Ulm-Biberach eine Spende in Höhe von 2000 Euro erhalten.

Berthold Hirschmann, Leiter Privat- und Geschäftskunden der Volksbank in Ravensburg, überreichte den Spendenscheck an den kommissarischen Schulleiter Hans Friedrich. Musik wird laut Pressemitteilung an der Grundschule in Weißenau „großgeschrieben“: Sowohl beim alljährlich stattfindenden „musischen Abend“, bei Gemeindefesten und im Rahmen zahlreicher Aufführungen geben die Weißenauer Grundschüler regelmäßig ihr musikalisches Können zum Besten. „Als Genossenschaftsbank liegt uns die Förderung unserer Region besonders am Herzen. Wir freuen uns, mit dieser Spende noch zahlreiche musikalische Auftritte der jungen Talente genießen zu dürfen“, wird Berthold Hirschmann darin zitiert.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen