Stadt geht Bauprojekt Fischerwiese an

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Bauarbeiten für das Wohnprojekt Südstadt im Bereich der Tannenbergstraße haben bereits begonnen. Am Mittwoch, 29. Juni, findet um 14 Uhr der feierliche Spatenstich statt. Im Rahmen des Wohnprojekts Südstadt entstehen auf der sogenannten „Fischerwiese“ vier nahezu identische Gebäude, die sich U-förmig um den zentralen Hofbereich anordnen und Raum für 34 Wohneinheiten bieten, so die Stadt Ravensburg.

Besonders junge Familien mit geringem Einkommen haben es schwer, in Ravensburg bezahlbaren Wohnraum zu bekommen. Darüber hinaus fehlen in der Stadt kleinere, barrierearme Wohnungen für ältere und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen, die sich keine betreuten Wohnen leisten können. Alle 34 Wohnungen werden daher barrierearm und im Standard eines KfW-Effizienzhaus 70 ausgeführt, so die Stadt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen