Sprayer auf frischer Tat ertappt

Lesedauer: 1 Min

 Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab rund 1,4 Promille.
Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab rund 1,4 Promille. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei derzeit gegen einen 24-jährigen Mann, der am Samstagmorgen kurz nach 4 Uhr von Beamten des Polizeireviers Ravensburg festgenommen wurde.

Zuvor war den Polizisten nach eigenen Angaben eine Personengruppe bei der Kreissparkasse Ravensburg aufgefallen, die sich an einer Glasscheibe auffällig benahm. Bei einer Kontrolle konnte der 24-Jährige mit einer Spraydose in der Hand vor einem Graffito angetroffen werden. Dieser ergriff, wie die anderen der Personengruppe, die Flucht und rannte weg. Der 24-Jährige Mann konnte jedoch von den Polizisten aufgehalten und festgenommen werden.

Bei seiner Vernehmung gab er die Sachbeschädigung zu, eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle von ihm ergab rund 1,4 Promille. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen