Sperrung der Straße in der Höll

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Straße in der Höll wird ab Montag, 7. Oktober, saniert. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, dauert die Baumaßnahme dauert etwa vier Wochen. Dazu muss die Straße in diesem Zeitraum voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Zufahrt bis zur Weinkellerei „Zum Muke“ ist weiterhin möglich. Es kann Terminverschiebungen aufgrund ungünstiger Witterungsverhältnisse geben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen