Sonderzug nach Bayreuth für Towerstars-Fans

Lesedauer: 2 Min
 Anmeldemöglichkeit besteht ab sofort im Fanshop in der Marktstraße 41. Bei den Test- und Saisonspielen in der CHG-Arena nimmt d
Anmeldemöglichkeit besteht ab sofort im Fanshop in der Marktstraße 41. Bei den Test- und Saisonspielen in der CHG-Arena nimmt der Fanrat Anmeldungen auch am Fanstand entgegen. (Foto: Kern)
Schwäbische Zeitung

Fans der Ravensburg Towerstars können am 28. Dezember mit einem Sonderzug zum Auswärtsspiel bei den Bayreuth Tigers fahren. 75 Euro kostet eine Fahrkarte. Damit der Zug zu den geplanten Konditionen auf die Schienen gebracht werden kann, sind jedoch rund 500 Anmeldungen nötig.

„Aufgrund der nach wie vor nur dieselbetriebenen Strecke müssen wir in den sauren Apfel beissen und den höheren Preis für eine Diesellok einkalkulieren“, schreibt der Fanrat der Towerstars. Der Sonderzug fährt laut Mitteilung um 8.30 Uhr in Ravensburg ab. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Die Ankunft in Ravensburg ist auf 0.15 Uhr angesetzt. Werden die 500 Mitfahrer erreicht, gibt es einen Sonderpreis für die Eintrittskarten in das Bayreuther Eisstadion. Sitz- und Stehplätze sind dann drei Euro günstiger. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Oktober möglicht. Wer gezahlt hat, ist verbindlich angemeldet. Der Betrag wird nur dann zurückerstattet, wenn der Sonderzug mangels Teilnehmerzahl nicht fährt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen