Schwerer Unfall in Ravensburg

Lesedauer: 2 Min
Die Autos waren zusammengeprallt. (Foto: Elke Obser)
Schwäbische Zeitung

Auf der Nothelferbrücke auf der B32 in Ravensburg hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Autos waren miteinander kollidiert. Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

Ein 53-jähriger PKW-Lenker befuhr die linke Spur der Ulmer Straße in Richtung Weingarten und kam aufgrund bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden PKW eines 26-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der 53-Jährige in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Hierauf wurde er, wie auch der 26-Jährige, mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Die Straße war während der Unfallaufnahme bis etwa 20 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

Da sich während der Unfallaufnahme Hinweise auf eine mögliche Alkoholisierung des 53-Jährigen ergaben, wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme erhoben.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen