Sanierung des Ravensburger Rathauses soll mehr kosten

Lesedauer: 1 Min

Die Sanierung des Ravensburger Rathauses samt Nebengebäude soll nach aktuellen Berechnungen laut Stadtverwaltung rund acht Millionen Euro kosten. Bislang war man von geringeren Kosten ausgegangen. Doch bei Untersuchungen sind weitere Mängel bekanntgeworden, wie aus der Sitzungsvorlage des Ausschusses für Umwelt und Technik hervorgeht. Die Sanierung inklusive der Berücksichtigung aktueller Brandschutzvorschriften sollte zunächst 2,5 Millionen Euro kosten und wird jetzt mit 4,1 Millionen Euro beziffert. Hinzu kommen Kosten für die Erneuerungen des Nebengebäudes (zwei Millionen Euro), des Rathausdachs (1,1 Millionen Euro), der Fassade und der Fenster (700 000 Euro). Mitte 2021 sollen alle Bauabschnitte abgeschlossen sein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen