„Ruten-Retter 2020“: So läuft die Aktion zur Rettung des Ravensburger Rutenfests bisher

Lesedauer: 5 Min
 Solche Bilder soll es 2021 wieder geben in Ravensburg. Dafür sammelt die Rutenfestkommission derzeit Geld.
Solche Bilder soll es 2021 wieder geben in Ravensburg. Dafür sammelt die Rutenfestkommission derzeit Geld. (Foto: Archiv: Felix Kästle)
stellv. Redaktionsleiter

Die Namen aller bisherigen Spender – Privatleute wie Firmen – gibt es auf der Internetseite www.das-rutenfest.de unter der Rubrik „Rutenretter 2020“. Die Rutenfestkommission ist derzeit noch mehr als sonst dankbar für jede Spende zur Unterstützung des Vereins und des nächsten Rutenfestes. Das sind die Konten : DE72 6505 0110 0048 0280 44 bei der Kreissparkasse Ravensburg oder DE59 6309 0100 0300 4640 02 bei der Volksbank Ulm-Biberach.

Nach der Rutenfest-Absage droht der Rutenfestkommission die Insolvenz und auch das Rutenfest 2021 steht auf der Kippe. Mit der Aktion „Ruten-Retter 2020“ soll das verhindert werden.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Namen aller bisherigen Spender – Privatleute wie Firmen – gibt es auf der Internetseite www.das-rutenfest.de unter der Rubrik „Rutenretter 2020“. Die Rutenfestkommission ist derzeit noch mehr als sonst dankbar für jede Spende zur Unterstützung des Vereins und des nächsten Rutenfestes. Das sind die Konten : DE72 6505 0110 0048 0280 44 bei der Kreissparkasse Ravensburg oder DE59 6309 0100 0300 4640 02 bei der Volksbank Ulm-Biberach.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen

Leser lesen gerade