Rotbuche an der Wangener Straße in Ravensburg wird bald gefällt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

In der Woche vom 29. Juni bis zum 3. Juli wird aus Gründen der Verkehrssicherheit eine Rotbuche an der Lärmschutzwand in der Wangener Straße gefällt. Während der Arbeiten kann es für Verkehrsteilnehmer zu Behinderungen kommen.

Laut Meldung der Stadtverwaltung habe der Baum massive Probleme im Wurzelraum mit einhergehender Fäule im Stammfuß sowie eine abgängige Kronenvitalität. Daher müsse der Baum zeitnah entfernt werden. Hierfür wurde eine Befreiung von den Verboten der Baumschutzsatzung erteilt, wie die Stadt weiter mitteilt. Für die Buche werden standortgerechte, entsprechend der Baumschutzsatzung erforderliche Ersatzpflanzungen entweder am bisherigen Standort oder, aus Platzgründen, an anderer Stelle im Geltungsbereich der Baumschutzsatzung erfolgen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade