Rotary Club Ravensburg-Weingarten unterstützt Frauen und Kinder in Not mit 4700 Euro

Lesedauer: 2 Min
Über das Ergebnis freuen sich anlässlich der Spendenübergabe (von links) Josef Kraus, Präsident Rotary Club Ravensburg-Weingarte
Über das Ergebnis freuen sich anlässlich der Spendenübergabe (von links) Josef Kraus, Präsident Rotary Club Ravensburg-Weingarten, Marion Habermann, Vorsitzende Frauen und Kinder in Not, Gabriela Piber, Vorsitzende Rotary Hilfe. (Foto: Rotary Ravensburg-Weingarten)
Schwäbische Zeitung

Den Erlös seines diesjährigen Engagements auf dem Nikolausmarkt in Weingarten hat der Rotary Club Ravensburg-Weingarten dem Verein Frauen und Kinder in Not zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld können nun die Büroeinrichtung der Außenstelle in Wangen und weitere kleinere Projekte des Vereins finanziert werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Verein bietet Schutz, Hilfe und Beratung für Frauen und ihre Kinder, die häusliche Gewalt und/oder sexualisierte Gewalt erleben oder erlebten. Der Verein betreibt ein Frauenhaus und bietet Beratungsstellen in Ravensburg und Wangen. Über das Ergebnis freuen sich anlässlich der Spendenübergabe (von links) Josef Kraus, Präsident Rotary Club Ravensburg-Weingarten, Marion Habermann, Vorsitzende Frauen und Kinder in Not, Gabriela Piber, Vorsitzende Rotary Hilfe. Foto: Rotary Ravensburg-Weingarten

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen