Rollerfahrer verletzt sich schwer – Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 1 Min

Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ravensburg.
Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ravensburg. (Foto: Andre Kolm/dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine schwer verletzte Person sowie Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 18.45 Uhr in der Meersburger Straße. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 50-Jährige auf der abschüssigen Straße und stürzte kurz vor der Kreuzung zur Jahn-/Georgstraße aus unbekannter Ursache von ihrem Roller. Dort wurde die nicht mehr ansprechbare Frau zunächst von einem Notarzt behandelt und anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Kißlegg, Telefon 07563 / 90990, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen