Rentnerin lässt sich nicht täuschen

Lesedauer: 1 Min
 Ein Rentnerin hat sich in Ravensburg nicht von „Oberkommissar Schneider“ täuschen lassen.
Ein Rentnerin hat sich in Ravensburg nicht von „Oberkommissar Schneider“ täuschen lassen. (Foto: dpa/Monika Skolimowska)
Schwäbische Zeitung

Als „Oberkommissar Schneider“ hat sich ein unbekannter Mann ausgegeben, als er am Sonntag gegen 21.45 Uhr bei einer Rentnerin in Ravensburg anrief. Er wollte der Frau weismachen, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen worden sei. Wie die Polizei berichtet, ließ sich die angerufene Rentnerin nicht täuschen und verständigte die Polizei Ravensburg.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen