Religion in der deutschen Lyrik

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Katholische Erwachsenenbildung (keb) Ravensburg bietet in Kooperation mit der Stadtbücherei Ravensburg am Donnerstag, 11. April, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der keb eine Abendveranstaltung mit Michael Krämer, einem Theologen und Literaturwissenschaftler aus Ludwigsburg, an. Diese Veranstaltung setzt den Fokus nicht auf die Namen in der Literatur und Lyrik, sondern auf das Thema Religion.

Diese Veranstaltung macht auf die Verbindungen von Religion und Lyrik aufmerksam und gibt vor allem Gelegenheit zur eigenen Begegnung mit Gedichten. Infos und Anmeldung bei der keb Ravensburg, Allmandstraße 10 in Ravensburg, Telefon 0751/3616130, E-Mail: info@keb-rv.de oder online unter www.keb-rv.de.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen