Reinigung: „Desolate Zustände“ an den Schulen

Lesedauer: 3 Min

Bei der Reinigung der Ravensburger Schulen gibt es weiter Probleme.
Bei der Reinigung der Ravensburger Schulen gibt es weiter Probleme. (Foto: dpa/Franziska Kraufmann)
Schwäbische Zeitung

„Desolate Zustände“ durch mangelhafte Reinigungsarbeiten an den Schulen in Weißenau und Obereschach beklagt erneut die CDU-Fraktion im Eschacher Ortschaftsrat. Die Verwaltung reagiere nicht auf die Missstände, sagen Markus Brunner und Bernd Bergemann von der Fraktionsspitze.

Bereits vor einem Jahr hatte die CDU das Thema aufgebracht und die Ravensburger Stadtverwaltung um „umgehende Abstellung der Mängel“ gebeten. Aus der Ankündigung, noch im ersten Halbjahr zu beraten und die Arbeiten rechtzeitig neu zu vergeben, sei nichts geworden, beklagt die Fraktion. „Damit verzögert sich alles um ein weiteres Jahr“, heißt es in einem Antrag an die Verwaltungsspitze. „ Die Leidtragenden sind die Schüler und die Lehrer unserer beiden Schulen.“

Die Arbeiten werden derzeit von einem externen Unternehmen ausgeführt, die Eschacher CDU will aber wieder mit eigenen Reinigungskräften saubermachen. Eine Gegenüberstellung der Kosten für Fremd- und Eigenreinigung in allen städtischen Gebäuden, mit der die Verwaltung argumentiert, halten Brunner und Bergemann für unsinnig: „Es ist grundsätzlich eine andere Qualität an Schulen nötig als in Verwaltungsgebäuden.“ Die Stadt habe zudem bisher die „fachliche Kontrolle und das Reinigungsmanagement völlig unzureichend wahrgenommen“.

„Auch fließt nicht die Rechnung ein, dass die von den Fremd-Reinigungsfirmen eingesetzten Personen äußerst gering vergütet werden. Zu einer fairen Stadt gehört auch, dass Dienstleistungen fair für die Menschen sind, die die Leistungen erbringen“, heißt es in dem Antrag.

Das Thema ist nicht nur in Eschach virulent: Auch an anderen Ravensburger Schulen klagen Lehrer und Eltern seit Monaten über massive Mängel bei der Reinigung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen