Regio-Podcast „Olis Knallerkiste“: Meisterliche Towerstars und enttäuschte Rap-Fans

 Was für ein Empfang für die meisterhaften Towerstars: Die Spieler kamen mit einem Autokorso in die Innenstadt, wurden von einem
Nicht nur auf dem Eis, sondern auch beim Feiern waren die Towerstars meisterhaft. Darüber wurde in der neusten Folge der Knallerkiste natürlich auch gesprochen. (Foto: Felix Kaestle)
Redakteur

Abgesehen davon, dass die Soundqualität diese Woche im Eimer ist, kann gesagt werden: "He is back." Die Rede ist von Lukas Bruns, der nach seiner wohlverdienten Auszeit wieder in die Knallerkiste zurückkehrt. Im Gefühl des sicheren Sieges versucht er, Olis beste Geschichten der vergangenen Woche aus Region Ravensburg kleinzureden. Ob ihm das gelingt?

Denn obwohl Oli nicht im Ravensburger Studio sitzt, will er Lukas auch aus hunderten Kilometer Entfernung überzeugen, dass sich in der vergangenen Woche ein Blick in die Ravensburger Lokalausgabe der SZ gelohnt hätte. Und so geht es in der vierten Folge von Olis Knallerkiste um meisterliche Towerstars, eine ärgerliche Ampel und enttäuschte Rap-Fans.

Ihr habt noch nicht genug? Alle Folgen der Knallerkiste gibt es hier

Wenn Sie uns loben oder kritisieren wollen, oder aber richtige Knaller für uns haben, freuen wir uns sehr! Sie erreichen uns unter o.linsenmaier@schwaebische.de und l.bruns@schwaebisch-media.de und telefonisch unter der +49 (0)751 2955-1030

Podcasts sind die Audioformate von Schwäbische.de. Redakteure und Medienmacher sprechen miteinander und mit Gästen über verschiedene Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport. 

Alles Wissenswerte rund um das Audioformat Podcast gibt es hier: 

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

 Immer mehr Landkreise ziehen aufgrund der hohen Inzidenzwerte die Notbremse. Im Ostalbkreis ging der Wert zwar ebenfalls rauf,

Inzidenzwert im Ostalbkreis schnellt nach oben – Ausgangssperre im Nachbarkreis

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist im Ostalbkreis erneut in die Höhe geschnellt. In den vergangenen Tagen nahm der Wert ab. Am Donnerstag lag er noch bei 128. Am Folgetag berichtet das Landesgesundheitsamt im aktuellen Lagebericht von einer Inzidenz von knapp 153.

In Aalen ist der Wert der aktiven Fälle, ähnlich dem Vortag, erneut vergleichsweise stark angestiegen. 17 weitere kamen am Donnerstag hinzu. Aktuell sind dort 244 Bewohner positiv auf das neuartige Coronavirus getestet.

Abstrichstäbchen für Corona-Test

Corona-Newsblog: Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten steigt auf über 130

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 30.200 (384.044 Gesamt - ca. 345.000 Genesene - 8.900 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 8.900 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 120,2 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 240.600 (2.980.

Impftermin-Ampel: Schwäbische.de muss Service leider einstellen

Wochenlang hat die Impftermin-Ampel Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Die große Beliebtheit bringt das Konzept aber an technische Grenzen - das hat nun Konsequenzen.

Das Problem: In Deutschland wird endlich gegen das Corona-Virus geimpft - und viele Menschen wollen einen Impftermin. Doch der Impfstoff ist knapp, die Buchung eines Termins glich vor allem zu Beginn der Impfkampagne einem Glücksspiel.

Um Menschen auf der Suche nach einem Impftermin zu helfen hat Schwäbische.

Mehr Themen