Ravensburgs Jugendfußballer siegen

Lesedauer: 4 Min

Edi Xhemajli gewann mit Ravensburgs B-Junioren in Balingen.
Edi Xhemajli gewann mit Ravensburgs B-Junioren in Balingen. (Foto: Archiv: Kern)
Schwäbische Zeitung
Maximilian Kroh

Die A-Junioren des FV Ravensburg haben in der Fußball-Verbandsstaffel den Tabellenzweiten SV Zimmern überrollt und mit 4:1 gewonnen. Zur Halbzeit hatte der FV noch in Rückstand gelegen. Auch Ravensburgs B-Junioren gewannen bei der TSG Balingen II.

A-Junioren-Verbandsstaffel Süd: FV Ravensburg – SV Zimmern 4:1 (0:1) – Tore: Harut Arutunjan (2.), 1:1, 2:1 Moritz Hartmann (62., 71.), 3:1 David Hoffmann (87.), 4:1 Jannik Wanner (89., FE) – FV: Segbers, Walter (83. Schmid), König, Lupfer (60. Fetic), Aras, Hoffmann, Wanner, Hartmann, Schnell, Birinci, Weiß.

Genau zehn Minuten hielten die Gäste aus Zimmern im Wiesental mit dem FV mit. Schon nach zwei Minuten schoss SVZ-Torjäger Harut Arutunjan Zimmern in Führung. Danach hatten die Gäste dem Angriffssturm der Ravensburger allerdings nichts mehr entgegenzusetzen. Der FV vergab mehrfach beste Chancen und ging so mit einem Rückstand in die Halbzeitpause. In Durchgang zwei machte Ravensburg da weiter, wo es aufgehört hatte. Es dauerte aber noch bis zur 62. Minute, ehe der Ausgleich fiel. Moritz Hartmann traf nach einem Eckball aus zehn Metern zum überfälligen 1:1. Neun Minuten später eine ähnliche Situation. Eckstoß Ravensburg, diesmal ein Kopfball von Hartmann – 2:1. In der Schlussphase wurde es dann deutlich. David Hoffmann setzte den Ball zum 3:1 ins obere linke Eck. Ein verwandelter Elfmeter von Jannik Wanner markierte den 4:1-Endstand, der noch höher hätte ausfallen können: Allein fünfmal trafen die Ravensburger Pfosten oder Latte.

SV Weingarten – TSG Balingen 1:3 (1:1) – Tore: 0:1 Robin Eissler (36.), 1:1 Mario Scheiter (45., FE), 1:2 Dennis Heumesser (86.), 1:3 Enrico Huss (90.) – SVW: Preyer, Valtin, Afonso, Wohlert (76. Alvari), Halder, Ungemach, Yazici, Scheiter, Pfeiffer, Riedesser (68. Knezevic), Olschewski.

Bereits am Mittwochabend unterlag Weingarten dem Tabellenführer aus Balingen. Die TSG ging nach 36 Minuten durch Robin Eissler in Führung. Noch vor der Halbzeit glich Weingarten aus. Mario Scheiter verwandelte einen Elfmeter zum 1:1. Erst in der Schlussphase verlor der SVW das Spiel. In der 86. Minute traf Dennis Heumesser zum 2:1, vier Minuten später erzielte Enrico Huss den 1:3-Endstand aus Weingartener Sicht.

B-Junioren-Verbandsstaffel Süd: TSG Balingen II – FV Ravensburg 0:1 (0:1) – Tor: Leandro Stehle (29.) – FV: Seidel, van Beek, Biewer, Huber, Nagel, Brankovic, Xhemajli (66. Montero), Özmen (76. Bloching), Mayer (53. Brecht), Stehle, Pfister (77. Ademi).

Ravensburgs B-Junioren bleiben in der Spitzengruppe der Tabelle. Bei der zweiten Mannschaft der TSG Balingen reichte ein Treffer von Leandro Stehle zum 1:0-Sieg. Max Biewer brachte einen Freistoß in der 29. Minute von der linken Strafraumecke hoch vors Tor. Über Umwege kam der Ball zu Stehle. Der suchte direkt den Abschluss, traf dabei einen Gegner am Knie, von wo aus der Ball über den Torhüter hinweg zum verdienten 1:0 ins Tor flog. Nach der Pause kam Balingen deutlich offensiver zurück, es wurde ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Es blieb bis zum Schlusspfiff spannend, Ravensburg brachte den Sieg aber verdientermaßen über die Zeit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen