Ravensburger Türme stehen im Fokus

Lesedauer: 2 Min
Die berühmten Türme Ravensburgs sind das Thema der Ausstellung im Heilig-Geist-Spital.
Die berühmten Türme Ravensburgs sind das Thema der Ausstellung im Heilig-Geist-Spital. (Foto: Schuberth)
Schwäbische Zeitung

Wer kennt sie nicht, die Ravensburger Türme. Dass man sich irren kann, beweisen die Fotos der Fotogruppe Focus, die ab Dienstag, 11. September, 19 Uhr, im Heilig-Geist-Spital, Bachstraße 57, zu sehen sind.

13 Fotografen haben laut Pressemitteilung die Wahrzeichen Ravensburgs zum Teil aus Perspektiven vor die Kamera genommen, die erst bei näherem Hinsehen offenbaren, um welchen Turm es sich eigentlich handelt. Sie präsentieren sich darüber hinaus mit einem eigenen Thema. Die Ausstellung ist dem vor einigen Monaten verstorbenen Ehrenmitglied Elfriede Benediks gewidmet, die eng mit der Musikschule Bruno Groß verbunden war. Ihr zu Ehren spielt ihre Schülerin, die Akkordeonistin Sonja Scholz.

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 14. Oktober im Foyer des Heilig-Geist-Spitals in der Bachstraße in Ravensburg von 7 bis 19 Uhr. An den Samstagen und Sonntagen wird immer einer der beteiligten Fotografen von 11 bis 16 Uhr anwesend sein.Die Bilder der Ravensburger Türme sind zudem auch als Buch erhältlich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen