Ravensburger „Schweinchenpalast“ wird mit mehreren Millionen aufgemöbelt

Lesedauer: 6 Min
Die Fassade des Einkaufszentrums mit der charakteristischen rosafarbenen Fliesenverkleidung, die zuletzt teilweise abgefallen wa
Die Fassade des Einkaufszentrums mit der charakteristischen rosafarbenen Fliesenverkleidung, die zuletzt teilweise abgefallen war, wurde zu den umgebenden Straßen hin geöffnet. (Foto: Milena Sontheim)

Die Renovierung und Umgestaltung des Einkaufszentrums in Ravensburg ist bald fertig. Im November soll dort ein neuer Lebensmittelmarkt eröffnen. Auch die Regeln im Parkhaus ändern sich.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen