Ravensburger Schülerrat war in Klausur

Lesedauer: 1 Min
 Die Mitglieder des neu konstituierten Schülerrates 2018/19 waren in Klausur, um sich und ihr Aufgabengebiet als Jugendvertretun
Die Mitglieder des neu konstituierten Schülerrates 2018/19 waren in Klausur, um sich und ihr Aufgabengebiet als Jugendvertretung näher kennenzulernen, aber auch um ihren Fahrplan fürs kommende Jahr festzulegen. (Foto: Stadtverwaltung)
Schwäbische Zeitung

Die Mitglieder des neu konstituierten Schülerrates 2018/19 waren in Klausur, um sich und ihr Aufgabengebiet als Jugendvertretung näher kennenzulernen, aber auch um ihren Fahrplan fürs kommende Jahr festzulegen: Auch 2019 soll es laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung in Kooperation mit dem städtischen Jugendhaus wieder ein Musikfestival für Jugendliche geben. Eine weitere Arbeitsgruppe möchte Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit planen. Darüber hinaus wird es vor den Kommunalwahlen eine Podiumsdiskussion für Erstwähler mit den Kandidierenden für den Ravensburger Gemeinderat geben. Der Schülerrat Ravensburg wird unterstützt durch das städtische Amt für Schule, Jugend, Sport. Foto: Stadtverwaltung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen