Ravensburg will sein Verkehrskonzept umkrempeln

Die Stadt Ravensburg möchte ihr innerstädtisches Verkehrskonzept umkrempeln. Das ist geplant.
Die Stadt Ravensburg möchte ihr innerstädtisches Verkehrskonzept umkrempeln. Das ist geplant. (Foto: Grafik: Alexis Albrecht)
stellv. Redaktionsleiter

Eine verkehrsberuhigte Karlstraße, eine Gegenverkehrsregelung in der Georgstraße, mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer und mehr Bäume. Das neue Verkehrskonzept soll dem Klima dienen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.