Ravensburg radelt vom 27. Juni bis 17. Juli erneut für ein gutes Klima

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ab Samstag, 27. Juni, nimmt Ravensburg bereits zum vierten Mal an der Fahrradkampagne „Stadtradeln“ teil. Drei Wochen können alle, die in Ravensburg leben, arbeiten, einem Verein angehören sowie eine Schule oder Hochschule besuchen,mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Laut Mitteilung der Stadt geht es bei der Kampagne darum, möglichst viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu begeistern und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, aber vor allem um den Spaß beim Radfahren. Auch gebe es tolle Preise zu gewinnen.

Anmelden können sich Interessierte im Internet unter www.stadtradeln.de/ravensburg. Dort finden sie auch weitere Informationen zur Kampagne, zum Beispiel zur Fahrrad-Schnitzeljagd, die am 27. Juni im Landkreis Ravensburg stattfindet. Diese könne genutzt werden, um direkt die ersten Kilometer zu erradeln. Und mit etwas Glück können Gutscheine lokaler Fahrradhändler gewonnen werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade