Radio 7 feiert riesige Party

Lesedauer: 3 Min
Ankunft in Ravensburg: Rund 150 Fahrradfahrer fuhren am Samstag für die Radio 7 Drachenkinder von Bozen nach Ravensburg. 15 000 (Foto: Derek Schuh)
Schwäbische Zeitung
Laura Graf

Ravensburg - Für die Radio 7 „Sun & Fun“-Tour hätte das Wetter am vergangenen Samstag nicht besser sein können. Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen sorgten für zahlreiche Besucher und ausgelassene Feierstimmung. Der Veranstalter zeigte sich zufrieden mit der Besucherzahl, er ging von mehreren Tausend aus. Auf der Bühne Mitten auf dem Marienplatz spielte die hauseigene Partyband von Radio 7 „Time Warp“ Hits aus den 80er- und 90er-Jahren, bei denen jeder mitsingen konnte. Ein Höhepunkt des Abends war die Einfahrt der „Tour for Kids“-Radfahrer auf dem Marienplatz.

Bei diesem wohltätigen Radrennen waren rund 150 Radfahrer in einem Tag von Bozen in Südtirol bis nach Ravensburg gefahren. Dank zahlreicher Spender konnten die Organisatoren stolz verkünden, dass 15000 Euro für die Radio 7 Drachenkinder eingenommen worden waren. Um für die eintreffenden Radfahrern lautstark zu jubeln, waren auch Petra Schmid und Solveig Schatte aus Oberhofen zur „Sun & Fun“-Tour gekommen. Schmids Mann war selbst einer der Radfahrer und er wurde mit selbstgebastelten Plakaten empfangen.

Musikschule macht mit

Lautstark gejubelt wurde auch, als Peter Pux gegen 21 Uhr auf die Bühne kam. Normalerweise als Frontmann mit der Band „The Trinity“ unterwegs, gab er am Samstagabend drei Stücke aus seinem Solo-Projekt zum Besten. Rebecca Schultheis, die mit ihren Freundinnen unterwegs war, freute sich besonders über seinen Auftritt. „Ich bin extra zur ,Sun & Fun’-Tour gekommen, um Peter Pux zu sehen“, sagte die 19-Jährige aus Meckenbeuren. Die Radio 7 Band gefiel ihr aber auch sehr, weil sie für gute Stimmung auf dem Marienplatz sorgte. Ein weiterer Höhepunkt war der Auftritt des Radio 7 Morning-Show-Teams Scheiter und Jack. Sie hatten eine Zaubershow und Cover einiger aktueller Hits für die Ravensburger dabei.

Unterstützt wurden die musikalischen Einlagen ebenfalls von der Radio 7 Band, sowie von einigen Schülern der Musikschule Ravensburg. Nach dem Liveprogramm legten noch bis circa 24 Uhr DJs für die Besucher auf. Die „Sun & Fun“-Tour feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum und gastiert den ganzen Sommer über in Städten im Sendegebiet von Radio 7.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen