Radfahrerin stürzt in Oberzell

Lesedauer: 1 Min
 Eine Frau stürzte bei glatter Fahrbahn.
Eine Frau stürzte bei glatter Fahrbahn. (Foto: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Am Mittwochmorgen ist in Oberzell eine Frau mit ihrem Fahrrad gestürzt. Sie verletzte sich leicht, schreibt die Polizei.

Gegen 6.45 Uhr sei die 69-jährige Frau mit ihrem Elektrofahrrad auf der Josef-Strobel-Straße in Richtung Albersfelder Straße gewesen, als sie bei der Bushaltestelle „Sportplatz“ auf den Gehweg wechselte. Weil es in dem Bereich glatt war, verlor sie die Kontrolle, stürzte und verletzte sich leicht. Die Frau wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen