Radfahrer wird bei Unfall verletzt Radfahrer wird bei Unfall verletzt

Lesedauer: 3 Min
 Mehrere Rippenbrüche hat sich ein Mountainbikefahrer erlitten, als er von einem Kleinlaster erfasst wurde.
Mehrere Rippenbrüche hat sich ein Mountainbikefahrer erlitten, als er von einem Kleinlaster erfasst wurde. (Foto: Stefan Puchner/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ravensburg (sz) - Mehrere Rippenbrüche hat sich ein Mountainbikefahrer erlitten, als er von einem Kleinlaster erfasst wurde.

Ein 67-Jähriger fuhr laut Polizei mit einem Transporter am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Kanalstraße in Richtung Südstadt und bog bei einer Postfiliale nach links auf das zur Postfiliale gehörende Grundstück ein. Hierbei missachtete er den Vorrang des 53-jährigen Mountainbikefahrers, der auf dem entlang der Kanalstraße führenden Fahrradweg in Richtung Nordstadt fuhr.

Der Fahrradfahrer wurde durch den Kleinlaster des 67-Jährigen erfasst und stürzte auf die Motorhaube des Transporters, wodurch er sich mehrere Rippenbrüche zuzog. Der Fahrradfahrer wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, heißt es in dem Polizeibericht. An den beiden an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Ravensburg (sz) - Mehrere Rippenbrüche hat sich ein Mountainbikefahrer erlitten, als er von einem Kleinlaster erfasst wurde.

Ein 67-Jähriger fuhr laut Polizei mit einem Transporter am Mittwochmorgen gegen 7.15 Uhr auf der Kanalstraße in Richtung Südstadt und bog bei einer Postfiliale nach links auf das zur Postfiliale gehörende Grundstück ein. Hierbei missachtete er den Vorrang des 53-jährigen Mountainbikefahrers, der auf dem entlang der Kanalstraße führenden Fahrradweg in Richtung Nordstadt fuhr.

Der Fahrradfahrer wurde durch den Kleinlaster des 67-Jährigen erfasst und stürzte auf die Motorhaube des Transporters, wodurch er sich mehrere Rippenbrüche zuzog. Der Fahrradfahrer wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, heißt es in dem Polizeibericht. An den beiden an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen