Radfahrer von Auto erfasst

Schwäbische Zeitung

Glücklicherweise keine schweren Verletzungen hat nach Angaben der Polizei eine 64 Jahre alte Radfahrerin erlitten, die am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr mit einem Auto zusammengestoßen ist. Die Radlerin querte die Kreisstraße zwischen Weißenau und Oberzell auf Höhe von Reutehof, als ein Fiat entlangfuhr. Der 39 Jahre alte Fiatfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Der Radfahrerin stürzte auf die Straße. Zur medizinischen Behandlung wurde sie vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen