Radfahrer verletzt zwölfjährigen Fußgänger

Lesedauer: 1 Min
 Symbolfoto
Symbolfoto (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Radfahrer hat am Montag gegen 15.30 Uhr in der Brühlstraße in Ravensburg bei der Vorbeifahrt einen zwölfjährigen Fußgänger mit seinem Lenker verletzt. Das teilte die Polizei mit. Nachdem der Junge durch die Kollision zu Boden stürzte, fuhr der Radfahrer weiter, ohne sich um den leicht Verletzten zu kümmern. Der Fußgänger sowie der Radfahrer benutzten den gemeinsamen Rad- und Fußweg in Richtung Stadionstraße. Ein Zeuge, der den Unfall beobachtet hatte, versuchte dem Radfahrer noch zu folgen, was ihm jedoch nicht gelang. Beschrieben wird der Unbekannte wie folgt: Anfang 20, männlich, graue Jacke schwarze Hose und schwarze Haare. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Ravensburg, Telefon 0751/8033333.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen